Jeremias Hofer wird Innungs-Sieger im SHK-Handwerk

In einer Feierstunde in der Talwiesenhalle in Rielasingen erhielten kürzlich die frischgebackenen Handwerks-Gesellinnen und -Gesellen des Jahrgangs 2018 der Region „Westlicher Bodensee“ ihre Prüfungszeugnisse.

Besonders erfreulich fiel dabei das Ergebnis für Junior Jeremias Hofer aus:
Aufgrund seiner guten Prüfungsleistungen wurde er von der Kreishandwerkerschaft als Innungsbester ausgezeichnet und mit einem Geldpreis belohnt.

Mit dem Abschluss seiner „Sanitär-Heizung-Klima (SHK)“-Ausbildung verfügt Jeremias Hofer nun über eine Doppelqualifikation: In seiner Funktion als zukünftiger Unternehmens-Nachfolger kommen ihm seine Kenntnisse aus seiner vorher abgeschlossenen Ausbildung als Mechatroniker sehr zugute.

In absehbarer Zeit wird Jeremias Hofer auch den Meister im SHK-Handwerk absolvieren, um sich auf seine spätere Rolle als Unternehmensnachfolger vorzubereiten.

Bild: Übergabe des Preises an Jeremias Hofer während der Feierstunde in Rielasingen.